Mühlenverein Hiesfeld
Feiertage - Veranstaltungen - Events
MÜHLENVEREIN

puzzle
unsere Zeitung
Feiertage
Besucher
Geschichte
 
alte "News"
 
Mitglied werden
 
Vorstand

Buchlesung im Mühlenhof - 27. April 2012
alle Bilder vergrößerbar - alle Bilder unterliegen dem Persönlichkeitsschutz!
:
Weltpremiere
Buchtitel

Die bewegte Geschichte Hiesfelds als eine der ältesten Siedlungen im Dinslakener Land hat tiefe Spuren in der Entwicklung des rechts-rheinischen Niederrheins und der Stadt Dinslaken hinterlassen. In drei von vierzehn lebendigen Erzählungen, die auf den tatsächlichen damaligen Geschehnissen fußen, erweckt Ingo Tenberg die spannende und wechselvolle Geschichte von Hiesfeld als eine Keimzelle der Dinslakener Stadtentwicklung zum Leben. Nach der Ankündigung der Vorlesung im Januar waren die Karten schnell vergriffen

Dr. Ingo TenbergTatsächlich war es die erste Lesung aus seinem Buch: Dr. rer. pol. Ingo Tenberg ist in Hiesfeld groß geworden und hat durch seinen ehemaligen Lehrer Berthold Schön bereits früh sein Interesse an der Geschichte seines Heimatdorfes entdeckt. Der 43-Jährige, der dem Mühlendorf immer verbunden geblieben ist, lebt heute mit seiner Familie in Voerde (Niederrhein). Beruflich ist Ingo Tenberg als Verlagsmanager für einen großen überregionalen Zeitungs- und Zeitschriftenverlag tätig.
 


"Der Fall Elisabeth Payenkamp" 18 Min.

Das Video wird gestreamt vom Kanal des Mühlenvereins auf

Nach einer kurzen Vorstellung durch Kurt Altena folgten drei Geschichten in bester Erzählkunst: Die Mönche aus (Essen-) Werden, der Fall Payenkamp und der Schulmeister Unckhoff und das Bier. Die Teilnehmer waren begeistert. Geschichten mit Gesichtern und dazu die Bewirtung durch den Mühlenverein. Es wird noch eine zweite "Premiere" geben und dann im ältesten Bauwerk Hiesfelds: der evangelischen Kirche.
Von Wolfsjagden, stolzen Rittern und dem Gespenst aus dem Moor. 
Die bewegte Geschichte von Hiesfeld im Dinslakener Land

lieferbar, erschienen am 24.04.12
346 Seiten, zahlr. Abb., 19,95 €

ISBN: 978-3-8375-0662-4 Verlag Klartext
Das Buch ist auch während der Offnungszeit des Mühlenmuseums bei uns erhältlich

   
Photos:Renate Duscha
nach oben