Mühlenverein Hiesfeld
Feiertage - Veranstaltungen - Events

Bücher
unsere Zeitung
Feiertage
Besucher
Geschichte
 
alte "News"
 
Mitglied werden
 
Vorstand

pro Ruhrgebiet Juli 2013
alle Bilder unterliegen dem Persönlichkeitsschutz!
am 21.07.2013
110 Radfahrer bei der ruhrRAD32
"Staunen, entdecken, erholen"
Ankunft an der Mühle
Helmut an de Meulen, Vorsitzender pro Ruhrgebiet e.V.
Kurt Altena, -Vorsitzender Mühlenverein e.V.
Prof. Harro Bode, Vorstandsvorsitzender Ruhrverband
Rüdiger Frohn, Beirat Stiftung Mercator
Dr. Ute Günther, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied pro Ruhrgebiet e.V. 
Dr. Jochen Stemplewski, Vorstandsvorsitzender EMSCHERGENOSSENSCHAFT/LIPPEVERBAND
Margarete Humpert  stellv. Bürgermeisterin Dinslaken

Logo und Link

Die Fahrradtour des Vereins "pro Ruhrgebiet" quer durch die Metropole Ruhr fand am Sonntag, 21. Juli 2013 - also wie jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli (zeitgleich mit der Schlussetappe der Tour de France) in Erinnerung an den legendären Julisonntag 2010, den Still-Lebens-Tag" auf dem Ruhrschnellweg, Höhepunkt des Kulturhauptstadtjahres RUHR.2010 statt.

Die Tour stand zwar ganz im Zeichen der em.Share-Kunst2013, aber überraschende Wege jenseits der Emscherpfade führten beim entspannten, freudigen Erkunden der Region auf dem ca. 35 km langen Rundkurs auch zur Wassermühle (mit Museumsbesuch) nach Dinslaken-Hiesfeld), ins schöne Rotbachtal.

stellvertretende BürgermeisterinMehr als 100 Radfahrer - engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Metropole Ruhr - wurden vom Vorsitzenden des Mühlenvereins Kurt Altena in Empfang genommen und kurz in die Geschichte des Mühlenmuseums eingeführt. Die stellv. Bürgermeisterin Margarete Humpert richte ein Grußwort an die Besucher aus den Nachbarstädten. 

Das Mühlenmuseum mit der Wassermühle war gleichzeitig Verpflegungsstandort für die Rundtour, die im Revierpark Mattlerbusch gestartet wurde und auch Emscher-Mündung und Dinslakener Burg im Programm hatte.

Text: Anneliese Wlcek
Photos: Renate Duscha

Dia-Show
large Pics

Show start Show stop
Bild zurück Bild vor

small Pic

Dank an "Fred Kasulzke" für die Programmierung der Dia-Show - Photos Renate Duscha